Verstärkung erwünscht: Böhm Bau sucht Zimmerermeister/in

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Zimmerermeister/in mit mehrjähriger Berufserfahrung und Führungsqualitäten. Kenntnisse im Dietrich’s-CAD sowie Führerschein-Klasse CE sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
Böhm Bau GmbH
Schulstr. 2
97348 Markt Einersheim
boehm@boehm-bau-gmbh.de

Ein Dank für langjährige Treue – Mitarbeiterehrung bei Böhm Bau

Weihnachten ist bei Böhm Bau immer die Zeit der Mitarbeiterehrungen. Auch bei unserer letztjährigen Feier am 19.12.2014 konnten wir drei Teammitglieder beglückwünschen. Für ihre langjährige Treue bedankte sich Inhaber Hans-Joachim Böhm zunächst bei Werner Tschechne (im Bild ganz links), der bereits 30 Jahre als Zimmerer bei Böhm Bau tätig ist. Auf jeweils 15 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken unser Baustellenleiter Thomas Weber aus Oberickelsheim (2.v.r.) sowie Dachdecker Simon Langer aus Markt Einersheim (r.) zurück.

Allen drei Mitarbeitern gratulieren wir herzlich und danken für die hervorragenden Zusammenarbeit und langjährige Treue. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre!

Ein Böhm Holzhaus in vier Minuten!

Von der Wiese zum Traumhaus in ein paar Minuten – wie das geht, zeigt das aktuelle Video in unserem Youtube-Kanal: „Ein Böhm Holzhaus entsteht“. Die Bauherren, Familie Weidmann, haben den Bau ihres schlüsselfertigen Traumhauses in Schwarzach Tag für Tag mit der Kamera verfolgt. Das Energieeffizienzhaus 70 wurde vom Team der Böhm Bau GmbH von Januar bis August 2014 in traditioneller Holzrahmenbauweise errichtet. Wie alle Böhm Holzhäuser wurde auch dieses individuell geplant. Ein herzliches Dankeschön der Familie Weidmann, die uns das Video zur Verfügung gestellt hat!

 

Erfolgreiche Schulung bei Böm Bau: Sentinel informiert über gesunde Baustoffe

Wie kann man gesündere Baustoffe erkennen? Welche Emissionen können zu Beeinträchtigungen führen? Wie setzt man das Ergebnis auf der Baustelle um? In einer eintägigen Fachunternehmerschulung des Sentinel-Haus-Instituts in unserer Firma durften wir unser Fachwissen auffrischen und vertiefen. Regionalleiterin Mona Sandner-Abboud zeigte den Böhm Bau Projektleitern praktische Anwendungen, z.B. welche Folien und Kleber empfehlenswert sind und wie Emissionen aus Holzwerkstoffen einzuschätzen sind.

Neben der Auffrischung unseres Fachwissens in diesem Bereich, hatte die Schulung auch einen ganz konkreten Anlass: eine junge Familie möchte ein nach Sentinel-Kriterien gebautes Holzhaus in Arnstein errichten lassen und hat sich damit an Böhm Bau gewandt. Beteiligt an der Schulung war deshalb auch der Geschäftsführer der Firma Schumann aus Oberickelsheim, die in Kürze mit dem Aushub auf der Baustelle beginnen wird.

Wir freuen uns, dieses Projekt nun als "zertifizierter Fachunternehmer für gesundes Bauen" umsetzen zu dürfen.

 

Das neue Böhm Bau E-Mobil ist da

Wir freuen uns über einen Neuzugang bei Böhm Bau. Seit Kurzem fährt Inhaber Hans-Joachim Böhm mit einem E-Mobil durch die unterfränkischen Lande. „Ich war schon lange Zeit auf der Suche nach einem Elektrofahrzeug. Da ich sehr viele Kurzstrecken fahre, ist dies nicht nur die wirtschaftlichste, sondern auch die umweltschonendste Art, von A nach B zu gelangen“, erklärt Böhm.

In seinem VoltMobil in gelbem Böhm Bau-Design ist Hans-Joachim Böhm inzwischen täglich 50-80 km unterwegs – und genießt jeden einzelnen davon. „Das Preis-Leistungs-Verhältnis könnte nicht besser sein. Ich freue mich über jeden gefahrenen Kilometer – Böhm Bau zuliebe und vor allem für unsere Umwelt“, schwärmt er. Die Anschaffung des VoltMobils bedeutet für Böhm Bau eine stimmige Ergänzung der Firmenphilosophie. Die Böhm Bau Holzhäuser stehen für ein gesundes Wohnklima und eine hohe Energie- und Kosteneffizienz. Wer ökologisch baut, sollte auch ökologisch fahren. Und das tut Hans-Joachim Böhm jetzt jeden Tag.

Die Bilder zeigen das neue Böhm Bau VoltMobil und seinen stolzen Besitzer. Weitere Infos zum VoltMobil erhalten Sie auf der Website der Voltmobil GmbH.

Weihnachtliche Mitarbeiterehrung bei Böhm Bau

Bei unserer alljährlichen Weihnachtsfeier standen wieder unsere Mitarbeiter im Vordergrund – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn gleich zwei unserer treuen Team-Mitglieder wurden bei unserer Feier am 19.12.2013 für ihre langjährige Treue geehrt.

Für 20 Jahre unermüdlichen Einsatzes für Böhm Bau bedankte sich Inhaber Hans-Joachim Böhm bei Iwan Murnik (im Bild links). Auch Christoph Rabenstein (rechts) ist bereits zwei Jahrzehnte bei Böhm Bau beschäftigt.

Eine so lange Betriebszugehörigkeit zeigt die enge Verbundenheit mit dem Arbeitsplatz, worauf wir richtig stolz sein können. Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre!

Böhm Bau im Bayerischen Fernsehen

Wir sind immer wieder stolz darauf, mithilfe unseres Seniors Hermann Böhm ein Stück traditioneller Handwerkskunst zeigen und vermitteln zu können. Am 9. Oktober erreichte er damit sogar ein ganz großes Publikum. Bei einem kurzen Auftritt in der Sendung „Bayerntour“ des Bayerischen Fernsehens erklärte Hermann Böhm der Moderatorin Carolin Reiber, wie man früher in Handarbeit Holzwasserleitungen gebohrt und verlegt hat. Der Beitrag entstand im Rahmen des Besuchs der BR Sendung „Bayerntour“ in Iphofen.

Carolin Reiber nahm die wunderschöne Weinstadt unter die Lupe – und entdeckte neben mittelalterlichem Fachwerk und beeindruckenden Winzerdynastien auch unsere traditionelle Handwerkskunst.

Kein Kirchenburgfest ohne Familie Böhm

Beim Kirchenburgfest in Mönchsondheim steht die Handwerkskunst im Mittelpunkt, die im Mittelalter noch in jedem Dorf üblich war. Schmiede, Steinmetze, Seilmacher und Korb- bzw. Strohflechter zeigten auch in diesem Jahr ihre Kunstfertigkeit. Keine Frage, dass das Unternehmen Böhm Bau – wie bereits seit über 30 Jahren – auch am 07. Juli dabei war und traditionsreiche Techniken des Zimmerer-Handwerks präsentierte. Seit 1981 gibt es das Kirchenburgfest, seit 1984 ist Hermann Böhm dabei. Während an den Nachbarständen geklöppelt, gesponnen, gestrickt und gefärbt wurde, zeigte er den interessierten Festbesuchern, wie Zimmerei- und Holzbau-Arbeiten in früheren Zeiten durchgeführt wurden. Eine wertvolle Handarbeit, die sich so manch junger Zuschauer schon gar nicht mehr vorstellen kann, doch die es sich lohnt, einmal live zu sehen.

Neben unserem Seniorchef war auch sein Enkel, unser Zimmerergeselle Julius Wich mit vollem Einsatz dabei. Die Fotos, auf denen beide zu sehen sind, wurden vom Leiter des Kirchenburgmuseums, Herrn Hüßner aufgenommen. Er freut sich besonders darüber, durch die Beteiligung der mitwirkenden Handwerksbetriebe „das von vielen Gästen sehr geschätzte hohe Niveau wiederum gehalten zu haben“. In diesem Sinne freut sich auch Böhm Bau schon auf das 35. Kirchenburgmuseum am 6. Juli 2014.

Großvater und Enkel beim Kirchenburgfest

Foto: Hartmut Heß, Die Kitzinger

Foto: Hartmut Heß, Die Kitzinger

Beim alljährlichen Kirchenburgfest im Mönchsondheimer Kirchenburgmuseum war die Familie Böhm auch in diesem Jahr wieder einmal aktiv vertreten. Großvater Hermann Böhm demonstrierte zusammen mit seinem Enkel und Zimmerer-Auszubildenden Julius Wich traditionsreiche Techniken des Zimmerer-Handwerks. Seit knapp 30 Jahren unterstützt Hermann Böhm das Kirchenburgmuseum tatkräftig sowie beratend und hat dabei auch so manches Ausstellungsstück bereitgestellt.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Foto und Bericht: Hartmut Heß, 
Die Kitzinger vom 05.07.11

Tageslicht-Spot für fensterlose Räume

Velux Tageslichtspot

Foto: Velux

Mithilfe einer neuen Technologie von Velux gelingt es uns, Tageslicht in Räume zu transportieren, in denen der Einbau von Fenstern nicht möglich ist. Innen liegende Bäder, Treppenhäuser oder Abstellkammern können mit dem so genannten Tageslicht-Spot ganz ohne künstliche Lichtquelle am Tag beleuchtet werden.

Das Prinzip ist einfach: Durch eine kleine Scheibe auf dem schrägen Dach gelangt Tageslicht in ein reflektierendes Aluminiumrohr und wird über einen Schacht in die Etage unter dem Dachboden geleitet. Dort sorgt eine spezielle Streuscheibe aus Acryl-Isolierglas dafür, dass der darunter liegende Raum sanft und natürlich ausgeleuchtet wird.

Von außen fügt sich der VELUX Tageslicht-Spot sehr harmonisch in das Dach ein und ist dem Erscheinungsbild von VELUX Dachwohnfenstern angepasst.

Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Einbau-Möglichkeiten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Deutschland findet den Super-Zimmerer 09

Deutschlands SuperZimmerer 2009 ist Christian Kaidel, Zimmerergeselle bei Böhm-Bau. Er belegte beim Wettbewerb des Bundesbildungszentrums des Zimmerer- und Ausbaugewerbes den ersten Platz. Wir sind verständlicherweise sehr stolz auf Christian und darauf, einen echten SuperZimmerer ausgebildet zu haben und beglückwünschen ihn zu der Auszeichnung bei "DsdSZ – Deutschland sucht den SuperZimmerer".

Am Samstag, den 06.06.2009 waren zum zweiten Mal alle Jung-Zimmerergesellen/innen Deutschlands zum Wettbewerb um den Titel im Bundesbildungszentrum in Kassel eingeladen. Christian Kaidel setzte sich in einem Feld von zwölf 12 Mitbewerbern in einer von sieben möglichen Disziplinen mit einer Schiftungs- und einer Dachausmittlungsaufgabe souverän durch. Den übrigen Preisträgern und Teilnehmern möchten wir an dieser Stelle natürlich auch noch einmal herzlich gratulieren.

Mitarbeiter geehrt

Am Freitag, den 18.12.09 feierte das Team der Firma Böhm-Bau aus Markt Einersheim seine diesjährige Weihnachtsfeier in „Rabensteins Burggaststätte“ in Hüttenheim. 

 „Werner Tschechne ist seit 25 Jahren im Betrieb beschäftigt und somit fast genau so lange wie ich selbst in der Firma“ dankte Inhaber Hans-Joachim Böhm. Er gratulierte an diesem Abend noch seinen langjährigen Mitarbeitern Simon Langer und Thomas Weber für 10 Jahre Treue.




Foto, von links nach rechts: Simon Langer, H.-J. Böhm, Werner Tschechne, Thomas Weber

Sentinel-Haus-Zertifizierung

Böhm Bau ist seit dem 19.03.09 als Berater des Sentinel-Haus-Konzeptes zertifiziert. Wir beraten Sie zu den Schwerpunkten: Neubau und Sanierung wohngesund und nachweisbar planen und umsetzen. Ausführliche Informationen erhalten Sie gerne auch im Rahmen des Betriebsfestes am 21.06.09.

Handwerkermarkt Scheinfeld am 30.08.09

Der Markt findet seit 1994 jährlich am Kirchweihsonntag, heuer am am Sonntag, 30. August 2009 in Scheinfeld statt. Am Marktplatz bewirten die Direktvermarkter. Man kann gemütlich essen, trinken und sich unterhalten. Auch für musikalische Unterhaltung wird gesorgt. In der Hauptstraße finden sich Handwerker und Informationsstände.

Der Markt wird vom Bund Naturschutz, Ortsgruppe Scheinfeld und Umgebung organisiert. Dabei liegen den Organisatoren vor allem die Förderung der direktvermarktenden, kleinräumig wirtschaftenden Landwirtschaft und die regionalen Wirtschaftskreisläufe am Herzen. Im Bereich Handwerk sollen schwerpunktmässig erneuerbare Energien und Energieeinsparung gefördert werden.

Wir werden auch dieses Jahr wieder mit einem Stand über die Möglichkeiten der Energieeinsparung am Wohnhaus – mit Fokus auf die Dachhaut – informieren. Besonderes Augenmerk werden wir dabei auch auf die Themen Wärmedämmung und Energiesparmassnahmen für Dach und Wand, bei Neubau und Sanierung legen.

Der Markt beginnt um 13:00 und endet um 18:00 Uhr.
Wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch.

Kirchenburgfest Mönchsondheim, 05.07.09

Nachtrag zum Kirchenburgfest:

Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf dem Kirchenburgfest in Mönchsondheim vertreten. Die oft körperlich sehr schwere Arbeit des Zimmermanns wurde hier für „Groß“ und „Klein“ anschaulich erklärt und vorgeführt.


Das Kirchenburgfest in Mönchsondheim / Iphofen ist das Erlebnisfest für die ganze Familie mit vielen Handwerker-Vorführungen, Kinderaktionen, Tieren zum streicheln und anschauen, Ausstellungen und natürlich dem Besuch des Dorfmuseums.

Es findet dieses Jahr am Sonntag den 05. Juli von 11:00 bis 18:00 Uhr statt.
Wir werden mit einem Informationsstand vertreten sein und freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch.

Hausmesse am Sonntag, 21.06.09

Nachtrag zur Hausmesse:

Die Hausmesse war dieses Jahr ein voller Erfolg. Schon vor der offiziellen Eröffnung um 10.00 Uhr waren die ersten Interessenten in den Hallen. Von großem Interesse waren Ausstellung und Vorträge über Holzhäuser und wohngesundes Bauen, sowie Dachsanierung mit Schall- und Hitzeversuchen. Desweiteren waren natürlich auch die Stände über Heizen mit Wärmepumpen, Lehmfarben für den Innenbereich, handwerklichen Treppenbau, Terrassen, wartungsfreie Fassaden, und vieles mehr gefragt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei den vielen interessierten Besuchern, den Referenten und unseren ausstellenden Partnern.

Falls Sie die Ausstellung nicht besuchen konnten, bitte nicht traurig sein. Wir vereinbaren gerne einen individuellen Beratungstermin mit Ihnen


Wir laden Sie herzlich ein zu unserer alljährlichen Hausmesse auf unserem Werksgelände in Markt Einersheim, am

Sonntag, den 21. Juni, von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Informieren Sie sich kostenlos bei interessanten Vorträgen, Infoständen und Ausstellungen, auch von unseren Partner-Firmen. Ob Photovoltaik zur Stromerzeugung, Holzrahmenbau für Ihren Neubau/Anbau oder eine Dachsanierung – lassen Sie sich von Fachleuten beraten.
Besichtigen Sie unsere Produktionsstätte und überzeugen Sie sich von der natürlichen und qualitativ hochwertigen Bauweise mit Holz.

Es erwarten Sie Ausstellungen zu den Schwerpunktthemen:

  • Holzrahmenbau
    Holzrahmenbau lässt sich immer umsetzen, egal ob Sie ein neues Wohnhaus, einen Anbau oder eine Aufstockung planen. 2005 war jedes 20. – 2006 sogar jedes 17. im Landkreis Kitzingen gebaute Einfamilienhaus ein Böhm Holzhaus. Alle unsere Häuser werden individuell geplant und aufgebaut. Sie haben bei allen Bauteilen die Wahl zwischen Standard- und Mehrwertlösungen.
  • Nachweisbar wohngesund bauen
    Auf die Frage, was Ihnen im Leben besonders wichtig ist, antworten 90% der Deutschen mit „Gesundheit“. Das Sentinel-Haus-Konzept bietet Bau-familien eine transparente und seriöse Unterstützung zur Qualitätssicherung von wohngesunden und behaglichen Lebensräumen.
  • Dachsanierung
    Mit uns können Sie Bauphysik erleben. Wir achten nicht nur auf gute Wärmedämmung sondern auch auf sommerlichen Hitzeschutz und Schallschutz.
  • Terrassen
    Wir präsentieren den innovativen Belag aus Holzverbundwerkstoff. Die Wärme des Holzes mit dem Vorteil einer langen Lebensdauer.
  • Photovoltaik
    Photovoltaik zur Stromerzeugung. Wir zeigen Ihnen individuelle, optisch ansprechende Lösungen für den Privatmann. Besichtigungsmöglichkeiten vor Ort.
  • Raumgestaltung mit Lehmputzen
    Diese werden gerade im Innenbereich wegen ihrer unübertroffenen baubiologischen Eigenschaften sehr geschätzt und lassen sich darüber hinaus teilweise sogar im Außenbereich einsetzen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen Vorträge über:

  • Vom Schutzdach zum Nutzdach | 11:00 Uhr | Referent: Roland Fehlau, Fa. Roto
  • Heizen ohne Öl und Gas – mit der Wärmepumpe | 13:00 Uhr | Referent: Emil Röding, Werksvertretung Alpha-Innotec
  • Schadstoffe und Schimmelpilze in Innenräumen | 14:00 Uhr | Referentin: Christine Herget, Baubiologische Untersuchungen
  • Nachweisbar Wohngesund Bauen | 15:00 Uhr | Referent: Ralf Sihler
  • Dachsanierung – Bauschäden vermeiden | 16:00 Uhr | Referent: Hartmut Altheimer – Fa. Dachdecker-Einkauf

Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch. Sagen Sie es auch Ihren Bekannten.
Sollten Sie im Vorfeld Fragen und Anregungen haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Vortrag: Sanierung von Fertighäusern

Am Dienstag, den 28.04.09 hält Hans-Joachim Böhm einen Vortrag über die Sanierung von Fertighäusern.
Sie sind herzlich dazu eingeladen, besonders interessiert dürften natürlich Handwerker, Architekten, Energieberater und Bauherren sein.
Die Veranstaltung findet von 18 – 20 Uhr im Bildungszentrum der Handwerkskammer für Unterfranken, Hasenhägweg 67, Aschaffenburg statt, der Eintritt ist kostenfrei.

Böhm Bau auf Handwerkermarkt in Scheinfeld

Am 31. August waren wir mit einer Ausstellung am Handwerkermarkt in Scheinfeld vertreten.

Bei herrlichem Sonnenschein konnten sich viele Besucher über unsere Leistungsvielfalt informieren:

Dachsanierung
- Verbesserter Hitzeschutz mit Weichfaserplatten
- Vorteile ökologischer Wärmedämmung

Terrassenbelag Thermobuche
- Der perfekte Terrassenbelag aus heimischem Holz
- Ökologisch, ästhetisch, hochwertig und beständig

Gerne beraten wir auch Sie und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!